Zum Inhalt springen

Compagnie SCoM | TRAIT(s)

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Compagnie SCoM | TRAIT(s)

14. November 2021 | 11:30 - 12:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 17:00 Uhr am 14. November 2021

Wo Zirkus auf Bildende Kunst trifft: Inspiriert von den Gemälden von Kandinsky, Miró und Delaunay hat die Compagnie SCoM ein Schauspiel für die Allerjüngsten ersonnen. Hier wird der Zirkus grafisch und die Malerei akrobatisch. Im Stück TRAIT(s) dreht sich alles im und um den Kreis: Das Publikum um die Künstler*innen herum, das Zirkusgerät ist nichts anderes als ein Cyr-wheel. Dieser schwere, massive Ring aus Metall ist so groß, dass man hindurchsteigen kann. Die Artistin bewegt das Rad mit ihrer eigenen Körperkraft, lässt es um sich selbst drehen, wirbeln oder in elliptischen Linien schwenken.

Die spiralförmigen, kurvigen Bewegungen werden auf ein riesengroßes weißes Blatt geschrieben, das die ganze Bühne bedeckt: Mit Tinte oder Farbe getränkt, in Kreide geschwenkt, wird das Cyr-wheel zum Pinsel. Inmitten der hervorquellenden Formen und Farben kreiselt die Künstlerin mit ihrem ganzen Körper durch das entstehende Kunstwerk. Gezeichnet wird das Bild rhythmisch zum Klang der eigens zum Stück komponierten Musik, die von einem Multi-Instrumentalisten mit Posaune und Glockenspiel unter Einsatz von Beatboxing live gespielt wird.

TRAIT(s) ist ein Stück, das von permanenter Bewegung lebt. Ein Bild- und Tonerlebnis, das für die jungen Zuschauer*innen geschrieben wurde. Eine Hymne an das künstlerische Schaffen und die Fantasie.

Foto: Sylvain Scubi

Veranstaltungsort

Salle des fetes Forbach
26 Rue Bauer
Forbach, 57600 Frankreich
Google Karte anzeigen