Zum Inhalt springen

FIQ! (Wach auf!) | Groupe Acrobatique de Tanger | Ruhrfestspiele 2022

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

FIQ! (Wach auf!) | Groupe Acrobatique de Tanger | Ruhrfestspiele 2022

9. Juni - 12. Juni

FIQ! (Wach auf!) | Groupe Acrobatique de Tanger | Ruhrfestspiele 2022

Sie heißen Atlanta, Samir, Hamza, Hammad, Manon, Youssef, Tarik, Hassan, Bouchra, Ayoub, Zhor, Elias, Achraf und Nora. Sie sprechen Arabisch, Französisch, Englisch, Spanisch, aber vor allem die grenzenlosen Sprachen der Akrobatik, der Musik und der Bilder. Fünfzehn virtuose Akrobat*innen und Tänzer*innen, die farbintensiven Bilderwelten von Hassan Hajjaj, dem „Andy Warhol Marrakeschs“, und der Sound von Algeriens Top DJ DINO, dazu 100 Cola-Kisten, ein menschliches Trampolin, ein Motorrad und viele Fußbälle – das sind die Elemente von „FIQ!“, der neuen Kreation der renommierten Groupe Acrobatique de Tanger. Diese mitreißende Show ist genau das Energiekonzentrat aus Licht, Farben, Musik und Leben, das wir alle gerade brauchen.

Seit 2018 hat die Kompanie junge Talente in ganz Marokko gecastet. Jede*r von ihnen hat einen anderen Background: Hip-Hop, Breakdance, Clownerie, Akrobatik, Street style, Fußball oder Taekwondo. Regisseurin Maroussia Diaz Verbèke verbindet diese vielfältigen Disziplinen mit den persönlichen Geschichten der Darsteller*innen zu einer flirrenden Gesamtkomposition, in der die Wurzeln der traditionellen marokkanischen Akrobatik in eine zeitgenössische Zirkussprache übersetzt werden. Hier trifft sich alles: waghalsige Figuren und menschliche Pyramiden, harter Rap und bombastische Sinfonien, althergebrachte Rituale und Social Media, Pop, Kitsch, Tricks und Witz. Aber hinter all dem Spektakel liegt eine Gedankentiefe, die uns etwas zu sagen hat. Eine zärtliche Ode an den Dialog zwischen vermeintlichen Gegensätzen, Brücken zwischen Gestern und Heute. Ein außergewöhnlicher Blick von fünfzehn jungen Menschen auf ihr Marokko und die Welt.

 

Ruhrfestspiele 2022

Wie können wir in Frieden miteinander leben? Wie tolerant sind wir gegenüber anderen Meinungen? Wie leicht akzeptieren wir Fakten, die unsere eigenen Vorstellungen erschüttern? Lassen wir uns gern auf Unbekanntes ein? Wie leicht gelingt es uns, Neues tatsächlich kennenzulernen? Sind wir angewiesen auf Geschichten, die keine Fragen offenlassen? Wie begegnen wir dem oder der anderen? Neugierig? Mit offenem Herzen? – Die Ruhrfestspiele 2022 finden unter dem Motto „Haltung und Hoffnung“ statt.

Im Genre Neuer Zirkus präsentieren die Ruhrfestspiele weiterhin internationale Künstler*innen und Gruppen. Weltpremiere feiert die Mexikanerin Gabriela Muñoz mit ihrer neuen Produktion „Julieta“, die von den Ruhrfestspielen koproduziert wird. Aus Marokko ist die Groupe Acrobatique de Tanger mit ihrer Arbeit „FIQ!“ zu Gast, in der die Wurzeln der traditionellen marokkanischen Akrobatik in eine zeitgenössische Zirkussprache übersetzt werden. Die Ruhrfestspiele sind zudem Partner und Jurymitglied von Zirkus ON, dem Kreationsbündnis für Zirkuskunst in und aus Deutschland, und zeigen während der Festspiele u. a. „Runners“ der deutsch-spanisch-irischen Gruppe Hippana.Maleta und zwei neue Arbeiten junger Zirkuskünstler*innen in dem Format „Neuer Zirkus, kurze Stücke“.

92 Produktionen mit rund 220 Veranstaltungen, davon u. a. eine Weltpremiere, sieben Deutschlandpremieren und zwei Eigenproduktion sind im Spielplan zwischen dem 1. Mai und dem 12. Juni geplant. Insgesamt acht Produktionen sind koproduziert. Die Ruhrfestspiele nutzen dabei rund 15 Spielstätten im Ruhrfestspielhaus, in der Halle König Ludwig 1/2 und im Theater Marl, in der Recklinghäuser Innenstadt und an zahlreichen weiteren Orten. Beteiligt sind mehr als 650 Künstler*innen aus rund 20 verschiedenen Ländern.

Details

Beginn:
9. Juni
Ende:
12. Juni
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Webseite:
www.ruhrfestspiele.de

Veranstalter

Ruhrfestspiele Recklinghausen GmbH
Telefon:
+49 2361 918-0
E-Mail:
kommunikation@ruhrfestspiele.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Ruhrfestspielhaus Kleines Haus Recklinghausen
Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen, 45657 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
02361 918401
Veranstaltungsort-Website anzeigen