Zum Inhalt springen

Boate | Cirque Rouages | Zirkustheater-Festival Empire of Fools 2022 Dresden

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Boate | Cirque Rouages | Zirkustheater-Festival Empire of Fools 2022 Dresden

24. Juni

Boate | Cirque Rouages | Zirkustheater-Festival Empire of Fools 2022 Dresden

Zwei junge Männer. Migranten. Auf dem Rücken eine Kiste, schwer wie die Vergangenheit, leer wie ihre Zukunft. Zwei sprechende Körper zeichnen eine ungewöhnliche Reise nach. Sie trotzen den Gesetzen der Schwerelosigkeit und nehmen uns mit auf eine Odyssee in der Gegenwart.
Das Inszenierungsgespräch zum Stück BOATE findet am 22.06. um 22:00 Uhr im Zentralwerk-Saal statt.

Die Company »Cirque Rouages« (Zahnradzirkus) wurde von neun Künstler*innen, Techniker*innen, Musiker*innen und Architekt*innen gegründet und wird von ihnen seitdem gemeinsam geleitet. Sie alle haben individuelle und sehr verschiedene Fähigkeiten mitgebracht, um einen gemeinsamen, poetischen, musikalischen und physischen Kunstraum zu schaffen. Heute arbeitet das Kollektiv mit rund 30 weiteren, assoziierten Künstler*innen und Techniker*innen in diversen Projekten zusammen. Ihr konzeptioneller Schwerpunkt liegt dabei sowohl auf mechanischen Szenografien als auch auf der Bewegung des Künstlers darin. Einer Bewegung, die im Zirkus, im Tanz oder in der Pantomime ihren Ursprung hat. Egal, woher die künstlerische Bewegung auch rührt, das Zusammenspiel mit Live-Musik gehört für Cirque Rouages immer dazu und sorgt für beste Unterhaltung.
Die Produktionens sind auf der Straße zu erleben und für Zuschauer aller Altersgruppen geeignet.

 

Zirkustheater-Festival Empire of Fools 2022 Dresden

Freunde der unbequemen Unterhaltung aufgepasst, wir laden vom 17. bis 26. Juni 202 ein, zum Zirkustheater-Festival und der »Conference of Fools«. In zwei Zirkuszelten, in der TheaterRuine St.Pauli, im Zentralwerk und auf öffentlichen Plätzen Dresdens werden internationale Künstler*innen zeigen, was der zeitgenössische Zirkus alles kann: Andersartigkeit, Magie, Sinnlichkeit, Risiko und dabei großartige Geschichten erzählen. Da werden Straßen und Plätze zur Manege. Zwei Männer trotzen mit einer Kiste auf dem Rücken den Gesetzen der Schwerelosigkeit und nehmen uns mit auf eine Odyssee der Gegenwart. Gebäude und Sichtachsen werden in andere Perspektiven gerückt und lassen das Publikum hinter dem gewohnten Blick eine andere Stadt entdecken. Im Scheinwerferlicht werden Alltagsobjekte zum Leben erwachen. Durch Lüfte fliegend, tanzend, Purzelbaum schlagend öffnen sie Türen zu wundersamen Tagträumen voller Erinnerungen und Sehnsucht. Wie mit Keulen und Bällen jonglieren im Sägemehlrund der Arena Musikanten, Artisten, Puppenspieler und Tänzer philosophischen Fragen und schwingen sich auf in luftige Höhen. Da wird kein Netz unter dem Seil gespannt, da geht es um Leben und Tod. Eben noch staunend, wird der Betrachter einen Augenschlag später fallende Bambusstäbe fangen, mitmachen, dabei sein. Das Festival bietet faszinierendes, zirzensisches Figuren-, Körper- und Bewegungstheater voller tiefer Bilder. Es stellt Fragen der Gegenwart und wird seine Gäste im nächsten Moment verführen, voller Witz, bunt und poetisch. Hereinspaziert! Erleben Sie Attraktionen, Spaß und Irritationen!

 

Foto: Marie-Eve Racine Legendre

Details

Datum:
24. Juni
Veranstaltungskategorien:
, ,
Webseite:
www.zirkustheater-festival.de

Veranstalter

Societaetstheater gGmbH
Telefon:
+49 351 803 68 10
E-Mail:
heiki.ikkola@societaetstheater.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Prohliszentrum Dresden
Prohliser Allee 10
Dresden, Sachsen 01239
Google Karte anzeigen