News

Anzeige

Freedom Of Movement Festival Berlin 2023
Ankündigung

Freedom Of Movement Festival Berlin – Bits and Pieces

„Freedom Of Movement Bits and Pieces: Zirkus-Identitäten“ ist eine künstlerische Auseinandersetzung mit den Themen (kulturelle) Identität, Herkunft, Migration, Ankommen und natürlich: Bewegungsfreiheit! Die Besucher:innen können sich auf Zirkusshows, Musik und Mitmachzirkus freuen.
(Lesezeit: 3min)

Circus Upsala in Zeitz
Netzfund

Circus Upsala in Zeitz – Russische Artist:innen finden ein neues Zuhause

Eine Gruppe russischer Artist:innen ist in die ostdeutschen Provinzstadt Zeitz geflohen, um politischer Verfolgung zu entgehen und nicht in den Angriffskrieg nach Putins Teilmobilisierung ziehen zu müssen. In Zeitz haben sie ein neues Zuhause gefunden und arbeiten nun mit Kindern, darunter viele ukrainische Geflüchtete. Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) hat dazu eine Dokumentation veröffentlicht.
(Lesezeit: 2min)

Newcomer Artist:innen Festival Berlin
Ankündigung

2. Newcomer Artist:innen Festival Berlin – Bewerbungsstart

Das 2. Newcomer Artist:innen Festival Berlin findet am 3. Juni 2023 bei CABUWAZI Marzahn statt und präsentiert eine beeindruckende Auswahl angehender Profiartist:innen im Rahmen von zwei Wertungsshows. Interessierte Artist:innen können sich ab sofort anmelden!
(Lesezeit: 2min)

Paraiso Cirque Bouffon
Ankündigung

Paraiso – Premiere des Cirque Bouffon in Gelsenkirchen

Cirque Bouffon präsentiert 2023 seine neue Show PARAISO und kommt im Frühjahr mit seinem charmanten Chapiteau wieder nach Gelsenkirchen vor das Musiktheater im Revier.
Das vielseitige, internationale Künstlerensemble wird die Gelsenkirchener mit einer wie gewohnt poetischen und mitreißenden Show mit Elementen aus Artistenzirkus, Komik, Musik, Theater und Tanz verzaubern.(Lesezeit: 2min)

in_between Chamäleon Berlin
Kritik

in_between – Spinnrad der Träume im Berliner Chamäleon

Die finnische Kompanie Circo Aereo bringt bis Ende Juli Traumsequenzen auf die Bühne des Chamäleons. Das neue Stück der seit Jahrzehnten aktiven und mehrfach ausgezeichneten Kompanie heißt „in_between“ und arbeitet mit teilweise aufwändigen Kulissen. (Lesezeit: 4min)

Internationale Kulturbörse Freiburg
Bericht

Mehr als 4.000 Gäste bei der Internationalen Kulturbörse in Freiburg

Mit der Darbietung von neun Nachwuchskünstler:innen schließt die 35. Internationale Kulturbörse Freiburg 2023 am Mittwoch, 25. Januar drei erfolgreiche Veranstaltungstage ab. Mit etwas mehr als 4.200 Besucher:innen aus 27 Ländern zeigt sich die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM) als Veranstalterin sehr zufrieden. (Lesezeit: 2min)

Anzeige